Schwarze Flüssigseife mit Zerstäuber 500 ml (speziell für den Garten) - Marius Fabre

• 100% natürliches Insektenbekämpfungsmittel • entfernt den schmierigen Belag von Blattläusen • schützt die Pflanzen vor Schädlingen • hergestellt aus reinem Pflanzenöl, ohne Lösungsmittel und Farbstoffe • biologisch abbaubar und umweltfreundlich

10,90 EUR
(Grundpreis 21,80 EUR / Liter )
    Inhalt 0,5 Liter
    inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Menge:

    Lieferzeit auf Anfrage
    Artikel-ID: W4-L8WC-23P7

    Das natürliche Insektenbekämpfungsmittel für den Garten !

    Im Garten ist die schwarze Seife der natürliche Verbündete der Pflanzen. Sie schützt Ihre Pflanzen vor Blatt- und Schildläusen, roten Spinnen, weißen Fliegen und Zwergzikaden und entfernt den von Blattläusen hinterlassenen Belag auf Zimmerpflanzen, Rosenstöcken, Obstbäumen und Gemüsestauden.
    Die schwarze Olivenölseife ist aus reinem Pflanzenöl hergestellt, ohne Lösungsmittel und Farbstoffe. Sie ist 100% natürlich, biologisch abbaubar und umweltfreundlich.
    Anwendung: Vor Gebrauch schütteln. Unverdünnt auf die von den Schädlingen befallenen Pflanzen sprühen. Bei Bedarf, Vorgang mehrmals wiederholen. Die Pflanzen nicht bei großer Hitze und direkter Sonneneinstrahlung besprühen.

    !!! Hinweis: Schwarze Seife besteht aus Oliven, die mit dem Olivenöl vermischt werden. Die Seife ist nicht schwarz. Savon Noir wird handhergestellt (nach den traditionellen Methoden) und in Abhängigkeit davon, wie viel Oliven zur Produktion verarbeitet werden, variiert die Farbe von hell- bis dunkelgrün oder dunkelbraun. !!!

     

    Inhalt : 500 ml

    Hersteller : Marius Fabre

    Artikel-ID 876
    Zustand Neu
    Hersteller Marius Fabre
    Herstellungsland Frankreich
    Inhalt 0.5 Liter
    Gewicht 567 g

    Informationen zu den Inhaltsstoffen, Zutaten oder Materialzusammensetzung

    Wasser, 5% oder mehr, aber weniger als 15% schwarze Seife auf Olivenölbasis

    Hersteller

    Marius Fabre

    Informationen zum Hersteller

    Im Jahre 1900 gründete Marius Fabre die Seifenfabrik in Salon-de-Provence. Vier Generationen später verfolgen die beiden Urenkelinnen Marie und Julie Bousquet-Fabre mit derselben Leidenschaft dieses Familienwagnis. Noch heute wird die Seife unter Beachtung der Herstellungsvorschriften, die von Ludwig XIV. festgelegt wurden,in der Seifensiederei hergestellt. Know-how, Geduld und ein hoher Anspruch sind die Regeln einer Kunst, die es der Seifensiederei Marius Fabre ermöglichen, eine Marseiller Seife von stets unübertroffener Qualität anzubieten. Marius Fabre garantiert ein natürliches Produkt, das für den Menschen gesund und schonend zur Umwelt ist.


    Ähnliche Artikel