Mehr Ansichten

Handcreme für strapazierte Hände 200 ml - Marius Fabre

Hersteller
Marius Fabre

13,90 (Grundpreis: 6,95 € / 100 Milliliter)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h


Kurzübersicht


• Pflege für beanspruchte, empfindliche, rissige Hände
• schützende und heilende Creme
• spendet Feuchtigkeit
• reich an biologischem Olivenöl und biologischer Sheabutter
• komfortable und hygienische Entnahme dank der Pumpe
• ohne Parabene und ohne Farbstoffe

Reich an biologischem Olivenöl und biologischer Sheabutter pflegt diese heilende Handcreme ihre Hände weich und geschmeidig. Die heilende Wirkung des Lavendels und des Kamphers haben außerdem eine beruhigende und antiseptische Wirkung. Die schützende Creme zieht sofort in die Haut ein und bildet eine unsichtbare, nicht fettende Schutzschicht. Selbst stark beanspruchte, rissige Hände werden samtweich gepflegt und geschützt. Dank der Pumpe können Sie die Handcreme fein dosieren. Somit machen Sie Ihr Pflegeprodukt besonders ergiebig und ermöglichen gleichzeitig eine komfortable und hygienische Entnahme.

Anwendung: Massieren Sie eine haselnussgroße Menge Handcreme von den Fingerspitzen hin zu den Handgelenken. Diese Massage entspannt und regt die Durchblutung an. Zögern Sie nicht die Anwendung so oft wie nötig zu wiederholen.

 

Inhalt: 200ml

Hersteller: Marius Fabre

 

 

Informationen zu den Inhaltsstoffen, Zutaten oder Materialzusammensetzung

Inhaltsstoffe: Aqua (Water), Glycerin, Glyceryl Stearate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Olea Europaea Fruit (Olive) Oil*, Ceteareth-20, Benzyl Alcohol, Ceteareth-12, Cetearyl Alcohol, Cinnamomum Camphora (Camphor) Bark Oil, Lavandula Angustifolia (Lavender) Herb Oil, Xanthan Gum, Linalool, Sodium Benzoate, Calendula Officinalis Flower Extract, Tocopherol, Potassium Sorbate, Limonene, Geraniol, Citric Acid

Hersteller

Marius Fabre

Zusatzinformation zum Hersteller

Im Jahre 1900 gründete Marius Fabre die Seifenfabrik in Salon-de-Provence. Vier Generationen später verfolgen die beiden Urenkelinnen Marie und Julie Bousquet-Fabre mit derselben Leidenschaft dieses Familienwagnis. Noch heute wird die Seife unter Beachtung der Herstellungsvorschriften, die von Ludwig XIV. festgelegt wurden,in der Seifensiederei hergestellt. Know-how, Geduld und ein hoher Anspruch sind die Regeln einer Kunst, die es der Seifensiederei Marius Fabre ermöglichen, eine Marseiller Seife von stets unübertroffener Qualität anzubieten. Marius Fabre garantiert ein natürliches Produkt, das für den Menschen gesund und schonend zur Umwelt ist.

Nach oben