Mehr Ansichten

Aleppo Seife mit 3% Lorbeeröl 200 g - Marius Fabre

Hersteller
Marius Fabre

5,90 (Grundpreis: 2,95 € / 100 Gramm)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h


Kurzübersicht


• mit Olivenöl und 3% Lorbeeröl
• für alle Hauttypen empfohlen.
• biologisch abbaubar.
• ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe

Die Aleppo-Seife von Marius Fabre aus der Serie 'Alep' :

Die Aleppo Seife wird aus Olivenöl und einem Lorbeeröl-Anteil von 3 % hergestellt. Sie wird in Kesseln gesiedet nach einem speziellen Verfahren der Seifensiederei Marius Fabre. Keine industrielle Fertigung. Durch den hohen Olivenöl-und Lorbeerölanteil ist die Aleppo Seife extrem feuchtigkeitsspendend. Dadurch dass sie keinerlei künstliche Zusatzstoffe enthält, ist sie universell für jeden Hauttyp geeignet. Die Heilungseigenschaften der Aleppo-Seife bei überempfindlicher Haut, bei Allergien und neurodermatologischen Erkrankungen werden gerühmt.


Inhalt: 200 g

Hersteller: Marius Fabre

Informationen zu den Inhaltsstoffen, Zutaten oder Materialzusammensetzung

Alepposeife wird seit mehr als 1000 Jahren nach traditioneller Art in Aleppo( Syrien ) hergestellt. Sie gilt als eine der ältesten Seifen, die es gibt und somit als „Vorfahrin“ der savon de Marseille. Sie besteht aus Olivenöl und Lorbeerbeerenöl, das seit der Antike bekannt ist für seine überaus sanfte Pflege der Haut. Das Olivenöl wird seit Jahrtausenden als Hautpflegemittel hoch geschätzt. Es reinigt und nährt die Haut und versorgt sie mit mehreren Vitaminen (u.a. Vitamin E ) und Mineralstoffen. Seine ungesättigten Fettsäuren stärken die natürliche Schutzschicht der Haut und machen sie glatt und geschmeidig. Lorbeeröl wird seit Generationen den Seifen aus Aleppo zugefügt, da ihm eine positive Wirkung auf die Haut zugeschrieben wird. Gewonnen wird das Lorbeeröl aus den beerenartigen Früchten und den Blättern des Lorbeerbaumes. Empfohlen wird die Seife zur Pflege von trockener, empfindlicher und gereizter Haut. Die Alepposeife enthält – entsprechend ihrer traditionellen Rezeptur – weder tierische Inhaltsstoffe, noch künstliche Duft- oder Konservierungsstoffe. Sie ist zu 100% biologisch abbaubar. Die Herstellung der Alepposeife erfolgt in den kühlen Monaten November bis März. Das Olivenöl aus der zweiten Pressung wird in großen Kesseln mit in Wasser gelöster Sodaasche gemischt und auf 200° C erhitzt. Kurz vor Vollendung des Verseifungsprozesses fügt der Siedemeister das Lorbeeröl hinzu. Nachdem die Sodalösung vollständig abgelassen wurde, wird die noch warme, hellgrüne Paste gleichmäßig auf dem vorbereiteten Boden verteilt. Die Seife härtet dort für mehrere Stunden aus und wird dann in Würfel geschnitten und mit dem Siegel des Herstellers versehen. Die Seifenblöcke werden in gut gelüfteten Gewölbekellern gelagert um dann dort zwischen 6 und 9 Monaten zu trocknen. Im Verlaufe dieses Reifungsprozesses ändert die Seife ihre Farbe. Die Oberfläche der ursprünglich olivgrünen Seife wird ockergelb, während das Innere olivgrün bleibt. Je höher der Vitamin E – Anteil, umso intensiver ist das Grün. Je älter die Seife, umso dicker ist die ockerfarbene Schicht. ------------- Inhaltsstoffe : sodium oleate, sodium linoleate, sodium palmitate, aqua, olea europaea oil (Olivenöl), sodium laurate, sodium myristate, sodium arachidate, sodium hydroxide, unsaponifiables

Hersteller

Marius Fabre

Informationen zum Hersteller

Im Jahre 1900 gründete Marius Fabre die Seifenfabrik in Salon-de-Provence. Vier Generationen später verfolgen die beiden Urenkelinnen Marie und Julie Bousquet-Fabre mit derselben Leidenschaft dieses Familienwagnis. Noch heute wird die Seife unter Beachtung der Herstellungsvorschriften, die von Ludwig XIV. festgelegt wurden,in der Seifensiederei hergestellt. Know-how, Geduld und ein hoher Anspruch sind die Regeln einer Kunst, die es der Seifensiederei Marius Fabre ermöglichen, eine Marseiller Seife von stets unübertroffener Qualität anzubieten. Marius Fabre garantiert ein natürliches Produkt, das für den Menschen gesund und schonend zur Umwelt ist.

Nach oben