Fertiggericht mit Würstchen 'Toulouser Art' und Linsen du Berry in Dosenkonserve 840 g - La Belle Chaurienne

• traditionelles Rezept aus dem Südwesten Frankreichs • mit grünen Berry-Linsen • Toulouse Würstchen mit dem Label rouge ausgezeichnet • 2-3 Portionen • Zubereitung auf dem Herd oder in der Mikrowelle

11,90 EUR
(Grundpreis 14,17 EUR / Kilogramm )
Inhalt 0,84 Kilogramm
inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-2 Werktage
Artikel-ID: NEW-4148

Entdecken Sie dieses traditionelle Gericht aus dem Südwesten Frankreichs. Sowohl die Toulouse-Würstchen als auch die grünen Berry-Linsen sind mit dem Label rouge ausgezeichnet worden.

Zubereitung:  Gießen Sie den Inhalt in eine Casserole und erwärmen das Gericht 10 Minuten bei geringer Hitze auf dem Herd. Alternativ können Sie das Gericht auch 5 Minuten in der Mikrowelle erwärmen.

Aufbewahrung: Die Dose ungeöffnet trocken und bei Zimmertemperatur lagern. Nach dem Öffnen kühl lagern und möglichst schnell verbrauchen.

 

Inhalt: 840 g

Hersteller: CONSERVERIE DU LANGUEDOC, 75 rue Paul Sabatier BP 1356, 11493 Castelnaudary, Frankreich

Artikel-ID 6555
Zustand Neu
Hersteller La Belle Chaurienne
Herstellungsland Frankreich
Inhalt 0.84 Kilogramm
Gewicht 900 g

Informationen zu den Inhaltsstoffen, Zutaten oder Materialzusammensetzung

Gekochte Sauce: Wasser, Entenfett, Tomatenmark, Salz, Knoblauch, Pfeffer - Toulouse Label Rouge * Würstchen * gegrillt 26%: Fleisch und Schweinefett, Wasser, natürliche Schweinefleischhülle, Salz, Pfeffer - Beerengrüne Linsen "Label Rouge" 19% - Karotten - Babyzwiebeln. Spuren von GLUTEN. * Label Rouge Fleisch aus Frankreich

Angaben zu den Nährstoffen (durchschnittliche Werte pro 100 g / 100 ml)

Kalorien (kcal)178
Kalorien (kJ)744
Fett10,5 g
- davon gesättigte Fettsäuren3,3 g
Kohlenhydrate11,1 g
- davon Zucker0,3 g
Eiweiß9,8 g
Salz0,9 g

Informationen zu Allergenen

Spuren von Gluten

Hersteller

La Belle Chaurienne

Informationen zum Hersteller

«La Belle Chaurienne» besteht seit 1964 und hat als erstes Unternehmen den richtigen Cassoulet als Konserve angeboten. Das Unternehmen befindet sich in Castelnaudary, eine südfranzösische Kleinstadt im département Aude, zwischen Toulouse und Carcassonne. Castelnaudary gilt weltweit als die Hauptstadt des Cassoulet. Die Chauriens und die Chauriennes sind die Einwohner von Castelnaudary, daher trägt “La Belle Chaurienne“ seinen treffenden Namen, da es seit 57 Jahren in dieser schönen Stadt ansässig ist. Auch wenn der Erfolg der Belle Chaurienne hauptsächlich von ihren unnachahmlichen Cassoulets herrührt, so bietet sie doch auch viele andere schmackhafte und preisgekrönte Fertiggerichte an. ------- Historie: 1964 läßt sich der Gründer des Unternehmens, Michel Cauquil, im Herzen der Stadt als erster Konservenhersteller von hochwertigem Cassoulet nieder und produziert, liefert (in einem 2CV!) und verkauft seine ersten Dosen “La Belle Chaurienne“ selbst. Da die Räumlichkeiten schnell zu klein werden, zieht das Unternehmen 1974 um. 1985 zieht das Unternehmen erneut um und lässt sich am Rande der Stadt nieder. 1991 verkauft der Gründer “La Belle Chaurienne“ an die Saint-Louis-Gruppe. Nach mehrfachem Besitzerwechsel gehört die Firma nun zur Turenne Lafayette-Gruppe. Immer angetrieben von der Beständigkeit der Qualität seiner Produkte und der Zufriedenheit seiner Kunden, erhält das Unternehmen 1998 die ISO-Zertifizierung (internationaler Standard). 2004 bringt La Belle Chaurienne eine Reihe lokaler Fertiggerichte in individuellen mikrowellengeeigneten Schalen auf den Markt und beweist damit, dass sich Tradition und Moderne nicht ausschließen. Es ist ein Erfolg, denn die allerersten Rezepte werden als Geschmack des Jahres 2005 ausgezeichnet! Stets von der Qualität seiner Produkte motiviert, erhält La Belle Chaurienne 2005 die neueste internationale Akkreditierung IFS, strenger als ISO. Es gehört zu den ersten Unternehmen in Frankreich, die diese Auszeichnung erhalten haben. Im Jahr 2006 werden die Entenconfits auch von Verbrauchern belohnt, die sie mit dem Preis “Saveur de l'Année“ auszeichnen. Ein Preis, der dem Unternehmen 2008 erneut verliehen wird für die Cassoulets und die Entenconfit. 2009 kommt dann noch ein Preis für Linsengerichte und Wildterrinen dazu.


Ähnliche Artikel