Bauernpastete mit grünem Pfeffer 180 g - Les Recettes Gourmandes

• klassische französische Fleischspezialität • verfeinert mit grünem Pfeffer • zum Apéritif mit frischem Baguette • als Vorspeise zu einem frischen Salat

4,90 EUR
(Grundpreis 27,22 EUR / Kilogramm )
Inhalt 180 Gramm
inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-2 Werktage
Artikel-ID: NEW-4196

Eine köstliche französische Fleischspezialität!

Diese in Frankreich hergestellte Köstlichkeit wird jeden Feinschmecker begeistern. Die Terrine überzeugt durch die feine Rezeptur und den ausgefallenen Geschmack. Genießen Sie die köstliche Terrine zum Apéritif mit frischem Baguette oder als Vorspeise zu einem frischen Salat. Ganz lecker schmeckt die Terrine auf einem frischen, kräftigen Bauernbrot mit kleinen cornichons und einem gut gekühlten Glas Weißwein.

Das Fleisch für ihre Pasteten und Terrinen bezieht die Manufaktur ausschließlich aus EU-Ländern, am liebsten von Bauern aus der Region und verzichtet auf Konservierungs- und Farbstoffe sowie Emulgatoren..


Inhalt: 180 g

Hersteller: Les Recettes Gourmandes, BP 534, 65005 Tarbes Cedex, Frankreich

Artikel-ID 6603
Zustand Neu
Hersteller Les Recettes Gourmandes
Herstellungsland Frankreich
Inhalt 180 Gramm
Gewicht 300 g

Informationen zu den Inhaltsstoffen, Zutaten oder Materialzusammensetzung

Zutaten : Schweinefett, Schweineleber 30%, Schweinehals, grüner Pfeffer 2%, Salz, Gewürze, Muskatnuss, Pfeffer

Angaben zu den Nährstoffen (durchschnittliche Werte pro 100 g / 100 ml)

Kalorien (kcal)392
Kalorien (kJ)1619
Fett38,1 g
- davon gesättigte Fettsäuren14,9 g
Kohlenhydrate0,8 g
- davon Zucker0,2 g
Eiweiß11,5 g
Salz1,71 g

Informationen zu Allergenen

Kann Spuren von Milch, Soja und Senf enthalten

Hersteller

Les Recettes Gourmandes

Informationen zum Hersteller

Seit 1895 befindet sich in Rabastens de Bigorre, einem kleinen Ort in den französischen Pyrenäen, der kleine Familienbetrieb Brunet, welcher sich in der Herstellung von köstlichen Wild- und Geflügelterrinen spezialisiert hat. 1962 erlebte das Unternehmen unter der Leitung von Louis Brunet, dem Sohn des Gründers, einen neuen Aufschwung. Die Liebe zum Produkt, über 100 Jahre Erfahrung und ein hohes Qualitätsbewusstsein zeichnen heute den Familienbetrieb aus. Auch in der vierten Generation werden die Rezepte mit äußerster Sorgfalt ausgearbeitet und geprüft. Das Fleisch für ihre Pasteten und Terrinen bezieht die Manufaktur ausschließlich aus EU-Ländern, am liebsten aber von Bauern aus der Region. Für „echten” Genuss verzichtet das Familienunternehmen auf Konservierungs- und Farbstoffe sowie Emulgatoren. Die neue Marke, “Les Recettes Gourmandes“, bietet Produkte aus regionalen Zutaten und in Glas abgefüllt über einen eigenen Versandhandel und Internet an.


Ähnliche Artikel