Violetter Senf aus Brive 200 g - Denoix

• hergestellt aus rotem Traubenmost • interessante Kombination aus Süße und Schärfe • passt sehr gut zu Blutwurst und Würstchen • veredelt Entenfilet und geräucherten Schinken • in einer Mayonnaise, als Begleiter zu Spargel

5,90 EUR
(Grundpreis 2,95 EUR / 100 Gramm )
Inhalt 200 Gramm
inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:

Lieferzeit auf Anfrage
Artikel-ID: NEW-4377

Nach einer Phase der Vergessenheit wurde der Senf in den 1950er-Jahren von der Destillerie Denoix in Brive-la-Gaillarde wieder produziert, die ihn seitdem im Angebot führt.
Der Sage nach soll der Senf von Papst Clemens VI eingeführt worden sein, der aus dem Département Corrèze stammte. Er erinnerte sich, dass man in dieser Gegend den berühmten Violetten Senf herstellte und beauftragte den aus Turenne stammenden Senfhersteller Messire Jaubertie mit der Herstellung dieser Spezialität. Der Papst war so begeistert, dass er Jaubertie zum  «Grand Moutardier du Pape», “Großer Senfhersteller des Papstes“ ernannte.
Der Senf wird aus rotem Traubenmost hergestellt, was ihm eine fruchtige Note verleiht. Zusammen mit Rotwein, Branntweinessig und dem Traubenmost werden die feinen Senfkörner gekocht. Der Senf ist mild, würzig und zeigt eine interessante Kombination aus Süße und Schärfe.
Der Senf passt sehr gut zu Blutwurst und Würstchen, sowie zu kurzgebratenem Fleisch, Fleischfondue und geräuchertem Schinken. Als Sauce zusammen mit etwas crème fraîche veredelt er Entenfilet und eine Mayonnaise angerührt mit violettem Senf ist der ideale Begleiter zu Spargel.

 

Inhalt: 200 g

Hersteller: Denoix

Artikel-ID 6784
Zustand Neu
Hersteller Denoix
Herstellungsland Frankreich
Inhalt 200 Gramm
Gewicht 270 g

Informationen zu den Inhaltsstoffen, Zutaten oder Materialzusammensetzung

Roter Traubenmost, SENFKÖRNER, SENFSCHOTEN, Wasser, SENF* (SENFKÖRNER, Branntweinessig, Wasser, Salz), Rotwein*, Branntweinessig, Salz, Gewürze. | *Enthält SULFITE

Angaben zu den Nährstoffen (durchschnittliche Werte pro 100 g / 100 ml)

Kalorien (kcal)150
Kalorien (kJ)629
Fett3,7 g
- davon gesättigte Fettsäuren1,9 g
Kohlenhydrate21 g
- davon Zucker19 g
Eiweiß2,5 g
Salz3,6 g

Hersteller

Denoix

Informationen zum Hersteller

Die Destillerie Denoix war immer schon Familiensache! 1839 gründete Pierre Lacoste in Brive-la-Gaillarde die heutige Brennerei Denoix. Schon bald stand ihm Louis Denoix zur Seite. 4 weitere Generationen folgten. Heute leiten Sylvie Denoix-Vieillefosse und Laurent Vieillefosse das Unternehmen, welches sich in der Herstellung von Likören und lokalen Apéritifs spezialisiert hat. Die Produkte sind auf Basis von Nüssen und Früchten. Auch heute noch arbeitet das Unternehmen unter den gleichen Bedingungen wie im 19. Jahrhundert. So bewahrt die Brennerei ihr wertvolles Erbe und savoir-faire. Heute trägt das Unternehmen das Label: “Entreprise du patrimoine vivant“, ein Qualitätslabel, das die Regierung Firmen verleiht, die über außergewöhnliches Know-how verfügen.


Ähnliche Artikel